Bericht Trainingsweekend FC Staad

Die C1 Junioren des FC Staad-Rheineck machten sich am Freitag, den 11. März 2022, mit zwei FC- Bussen auf den Weg ins Trainingsweekend. Zielort war Zuchwil im Kanton Solothurn. Als eine 20-köpfige Mannschaft kamen wir nach einer entspannten Autofahrt in der Unterkunft im Sportzentrum Zuchwil an. Am Samstagmorgen durften wir bereits unsere erste Trainingseinheit auf dem neuen Kunstrasen durchführen. Nach dem leckeren Mittagessen hiess es nochmals «alles geben» für die zweite Trainingseinheit des Tages. Anschliessend durften die Junioren gruppenweise ein Training für den Folgetag organisieren. Am Abend stand ein Überraschungsprogramm an. Die Junioren wussten bis zur Ankunft in der neuen Tissot Arena in Biel nicht, was sie erwarten würde. Das Highlight des Abends war ein Eishockeymatch, den wir gemeinsam schauen durften. Wir unterstützten den heimischen EHC Biel, welcher sich in der Verlängerung spektakulär behauptete und somit den Heimsieg sichern konnte. Nach einem aufregenden Tag ging es mit einem Zwischenstopp in einem örtlichen Kebab-Imbiss zurück in die Unterkunft. Am nächsten Morgen erfuhren die Junioren, was es heisst ein Training zu planen und durchzuführen.  Am Nachmittag stand die letzte Trainingseinheit auf dem Programm, welche zur Freude der Spieler durch Schusstraining und einem Match abgerundet wurde. Völlig erschöpft aber sehr zufrieden machten wir uns auf den Heimweg. Das Trainingsweekend ermöglichte uns eine ideale Vorbereitung auf die bevorstehende Rückrunde und stärkte zudem unseren Teamgeist massgeblich.