Bilder: z.V.g / BSC YB

Die ehemalige Staader Fussballerin Marisa Wunderlin (Spielerin 2003 – 2007; 33 Spiele, 3 Tore) wird per 01. Januar 2019 Co-Trainerin der Schweizer Frauenfussballnationalmannschaft. Sie komplettiert somit den Staff um den neuen Nationaltrainer Nils Nielsen.

Wunderlin, welche aktuell die NLA-Frauen von YB als Cheftrainerin betreut, ist nach Nora Häuptle die zweite ex-Staaderin, welche im Staff eines Schweizer Nationalteams unter kommt. Häuptle ist seit 2015 für die U19-Nationalmannschaft der Frauen verantwortlich.

Der FC Staad freut sich mit Marisa Wunderlin und wünscht ihr für ihre Zukunft nur das Beste.