Was für eine Saison 2018/19 für die FF12-Girls des FC Staad! Mit dem Schwung der Hallensaison und den Erfolgen bei allen Indoor-Turnieren konnten auch die drei Vorbereitungsspiele siegreich gestaltet werden. Eine starke Serie, die auch in den sieben Meisterschaftsspielen nicht Abriss und zum verlustpunktlosen und überlegenen Meistertitel führte. Eine riesige Leistung unserer Mädchen! Vor allem spielerisch konnte sich das Team weiter steigern und die grossen Fortschritte bestätigten sich. So wurden die FC Staad FF12 Girls über ein Jahr lang nicht mehr bezwungen, weder in der Halle noch auf dem Rasen!

Der grosse Einsatz des ganzen Teams wurde zusätzlich mit dem Sponsoring von neuen Tenues belohnt. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die grosszügigen Sponsoren Bürki Boden AG und Canankredit.

Abgeschlossen wurde die erfolgreiche Saison dann mit einem gemeinsamen Grill-/ Badi Nachmittag und dem anschliessenden grossen Abend im Espenmoos. Unsere Mädels waren live dabei, als sich die FC St.Gallen-Staad NLB-Frauen mit dem Sieg im vorletzten Saisonspiel gegen Aarau den Aufstieg in die NLA sicherte! Das Drehbuch hätte nicht besser sein können. In diesem Sinne: Hopp Staad!

Kläus Züst